RDKS-leuchte

Reifendruckkontrollsystem

26. November 2013

Was ist RDKS?

  • die Abkürzung für Reifendruckkontrollsystem
  • das RDKS ist ein System zur Überwachung des Reifendrucks in Kraftfahrzeugen
  • eine Anzeige eines Druckverlustes der Reifen als Warnung auf dem Display

Ziel: 

  • Erhöht die Fahrsicherheit und vermindert Unfälle, da sich durch falschen Reifendruck der Bremsweg verlängert, die Kurvenlage beeinträchtigt werden kann und sich die Reifen erhitzen können
  • das Verhinderung von erhöhtem Spritverbrauch aufgrund von nicht optimalem Reifendruck
  • die Reduzierung von Reifenverschleiß aufgrund höherem Rollwiderstands sowie von CO2-Ausstoß

Zeitliche Vorgaben für die Ausstattung mit einem RDKS:

  1. Seit dem 1. November 2012 müssen alle in der EU verkauften neu typengenehmigten Pkw und Wohnmobile mit einem RDKS ausgestattet sein.
  2. Ab dem 1. November 2014 müssen in der EU alle Pkw und Wohnmobile mit Erstzulassung über ein RDKS verfügen.

weitere Informationen zum RDKS erhalten Sie hier ››

(Quelle: http://www.reifendirekt.de/reifendruck-kontrollsystem.html)

zur Übersicht zurück »